websitetemplate.org
Home > Firmengruppe > Tradition

Tradition

Familie Prantl, Jenbach, Tirol



Franz Prantl III, 1864 - 1923, RIP

Geschäftsmann, Förderer und Mäzen zahlloser Projekte, u.a.:

- Motor der touristischen Entwicklung im Raum Inntal, Zillertal und Achental

- setzte auf Elektrizität und erbaute eines der ersten E-Werke Tirols

- setzte auf die Luftfahrt und förderte Luftfahrtpioniere (das Ansuchen auf Kauf des Luftraums

            über Jenbach - K&K - wurde 1904 abgelehnt)

- Gründervater der Zillertalbahn, Konzessionswerber gemeinsam mit Kaspar Schneider und

            Dr. Raimund Rainer, verantwortlich für die Trassenführung ab Jenbach

- Gründer der Spar- und Raiffeisencassa Jenbach - Wiesing

- Treibende Kraft der Bayrisch-Tirolerischen Sensenunion, Jahresproduktion 1923:

            450.000 Stk. Sensen, Export in 63 Länder

 - Förderer des Feuerwehrwesens in Jenbach (Gerätekauf, Motorisierung)

Bildmarke der Bayrisch-Tirolerischen Sensenunion



Franz Prantl IV, 1894 - 1958, RIP

Generaldirektor der Bayrisch-Tirolerischen Sensenunion

Langjähriger Funktionär der Tiroler Industriellenvereinigung.

machte sich nach den verheerenden Bombardements des II.Weltkrieges um den raschen

Wiederaufbau der Produktion und die Wiederbeschäftigung der Arbeiterschaft verdient und

leistete damit einen unschätzbaren Beitrag zum Wiedererblühen der regionalen Wirtschaft.


Aktie der Bayrischen und Tiroler Sensen-Union AG


Richard Prantl,
1906 - 1971, RIP

Hotelier und Landwirt

- Gründungsmitglied des Golf & Landclubs Pertisau, ältester Golfplatz Tirols


- Gründungsmitglied der Tiroler Gastwirtejugend, heute JHG-Tirol

- langjähriger Vorstand des ÖAMTC im Bezirk Schwaz

- Konzessionär einer der ersten Tankstellen in Tirol (üblich: Treibstoffbezug in der Apotheke)

- langjähriger Obmann des lokalen Tourismusverbands, Verschönerungsvereins (Fremdenverkehr)

- langjähriger Obmann des Tiroler Fleckviehzuchtverbandes uvm.



                       oben: Villa Prantl - Verwaltung und Gästehaus, zerbomt WW 2
             mitte: "Alte Toleranz" - mußte 1939 an Heinckelwerke abgegeben werden
                               unten: "Neue Toleranz" vis-a´-vis Bhf-Jenbach



Anna Prantl, 1919 - 2007, RIP

Wirtin, Realitätenbesitzerin und Visionärin Toleranz und Gratlspitz

Gönnerin und Förderin zahlreicher Organisationen und Vereine

trieb mit Umsicht und Tatkraft die Umwandlung der agrarischen Liegenschaften voran.

Maria Prantl, geb. 1949


Gastronomin & Geschäftsfrau

Baute die "Neue Toleranz" zu einer weithin bekannten Restauration um

1976 Komplettumbau: modernste Gästezimmer, Restaurationen und Seminarräume

Langjährige ehrenamtliche Funktionsträgerin in zahlreichen Organisationen

Untermenü